Rezepte

Du hast einen Korb voller Erdbeeren gepflückt und möchtest jetzt etwas Leckeres damit zaubern? Hier findest du viele Rezeptideen für unsere frischen Erzeugnisse.

"Schnelle Erdbeerpralinen"

Zutaten:

- mittelgroße Erdbeeren (mit Strunk)

- Vollmilchkuvertüre (wahlweise auch weiße oder Zartbitterkuvertüre)

- Kokosflocken

- Krokant

Zubereitung:

1. Die Kuvertüre schmelzen und Erdbeeren auf einen Schaschlickspieß stecken.

2. Die Erdbeeren am Spieß zur Hälfte in die geschmolzene Schokolade tunken.

3. Anschließend in Kokos oder Krokant welzen.

    Alternativ können auch bunte Streusel, Keksbrösel, etc. verwendet werden.

4. Zum Abkühlen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

5. Die Pralinen eine Weile kalt stelle, dann vom Spieß nehmen und genießen!

"Salat von Erdbeeren und grünem Spargel"

Zutaten:

- 500g grüner Spargel

- 500g Erdbeeren

- Zitronensaft

- brauner Zucker

- ca. 150ml Wasser

- Olivenöl

- Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung:

1. Den Spargel waschen, in Stücke schneiden und im Öl in einer Pfanne kurz     

    anbraten.

2. Dann mit etwas braunem Zucker bestreuen und kurz weiter braten,

    mit Wasser ablöschen und nochmal kurz köcheln lassen.

3. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und abkühlen lassen.

4. Dann die Erdbeeren in Stücke schneiden und alles zusammen in einer

    Schüssel vorsichtig vermengen.

5. Nach Belieben noch etwas Balsamicocreme oder Rucola dazugeben.

"Kirschenmichl"

Zutaten:

- 6 altbackene Semmeln (Brötchen)

- 100g Butter

- 100g Zucker

- ca. 250ml Milch

- Schalenabrieb von 1 Zitrone

- 1 Msp. (Messerspitze) Zimt

- 1 Msp. Nelkenpulver

- 2cl Kirsch- oder Weinbrand

- 50g gehackte Walnüsse

- 125ml Sauerrahm

- 3 Eier

- 300g Kirschen

Zubereitung:

1. Semmeln mit einem Messer entrinden und würfelig schneiden.

2. Milch mit Kirsch- oder Weinbrand mischen, über die Semmelwürfel gießen

    und durchziehen lassen.

3. Eier trennen. Butter mit der halben Zuckermenge, dem Zimt, dem

    Nelkenpulver und der Zitronenschale schaumig rühren, dann erst die Dotter

    einzeln dazugeben und unterrühren.

4. Die marinierten Semmelwürfel, den Sauerrahm, die Kirschen und Nüsse unter

    die Buttermasse mengen und zum Schluss den mit der 2. Zuckerhälfte

    aufgeschlagenen Eischnee darunter heben.

5. Diese Masse in eine gebutterte und mit Bröseln bestreute Auflaufform füllen.

6. Die Form bei 175 Grad in die mittlere Schiene schieben.

7. Mit Alufolie abdecken und 25 Min. backen, dann die Folie abnehmen und

    weitere 20 Min. backen.

8. Aus dem Backofen nehmen, etwas abkühlen lassen, aus der Form stürzen

    und mit Zucker bestreut servieren.

Fröschbach 1

77781 Biberach (Baden)

Kinzigtal

Tel: 0177 9254403

oder

Tel: 0177 9254402

Öffnungszeiten:

je nach Saison

zu den gesamten Öffnungszeiten

IMPRESSUM    |    DATENSCHUTZ

© 2020 schmiederhof | Made in Biberach.